Dienstag, 15. September 2015

Eiweißrezepte für Abends

Bild: FreeImages.com / Luis Cuellar
Wenn ich erkläre, warum ich abends auf Kohlenhydrate verzichte, starre ich meist in große Augen. Kurz darauf kommt dann immer die Frage: Und was isst du dann so? Für viele ist es unvorstellbar, das Brot oder die Semmeln wegzulassen. Ob mir die nicht fehlen? Natürlich fehlen mir die! Aber meine Abnehmmotivation ist halt stärker.

Was kann man denn nun abends so speisen. Einerseits bieten natürlich die SiS-Rezeptbücher eine sehr, sehr große Auswahl. Allerdings handelt es sich dabei meist um warme Gerichte und nicht jeder hat mehr Lust, abends zu kochen. Ich koche abends allenfalls mal eine Suppe - auch hier bieten die Kochbücher eine große Auswahl. Meine Lieblingssuppe ist die Zucchini-Suppe. Es gibt aber zahlreiche Alternativen.

Insgesamt bin ich jedoch ein Fan von "Kühlschrank auf - Kühlschrank zu". Abends muss es schnell gehen. Es folgt eine Auswahl, was abends alles in Frage kommt:

  1. Tomate-Gurke-Mozzarella-Salat mit einem italienischen Dressing (Achtung! Mozzarella light)
  2. Tomate-Gurke-Feta-Salat 
  3. Eiersalat aus drei Eiern - drei Eier sind auch eine Mahlzeit
  4. Hähnchenfilet in verschiedenen Marinaden (vorgegart, warum und kalt essbar von Aldi) mit Dip (Tsatsiki oder Kräuter, gekauft oder selbstgemacht. Selber machen: Magerquark und/oder fettarmen Joghurt verwenden)
  5. Magerquark mit Zimt und Süßstoff
  6. Magerquark mit Kokosflocken und Süßstoff
  7. Gemüsesticks mit Dip (siehe oben)
  8. Lachs auf Gurke (Gurke ist sozusagen der Brot-Ersatz)
  9. Salat mit Hähnchenstreifen (gibt es fertig)
  10. Kleine Portion Wurstsalat mit Ei und Käse (tagsüber schon etwas am Fett sparen!)
  11. Rührei mit Champignons oder anderem Gemüse
  12. Omelette mit Gemüse
  13. Spiegelei mit Spinat
  14. Camembert selbst im Ofen backen und auf Tomaten (oder anderem Gemüse) anrichten, Light-Version verwenden und nicht den Backcamembert, der hat zuviele Khs.
  15. Broccoli-Schlemmerfilt von Netto
  16. Einen Becher körnigen Frischkäse mit Tomaten und Schnittlauch
  17. Einen Becher körnigen Frischkäse mit Zimt und Süßstoff als falschen Milchreis
  18. Kalter, magerer Braten
  19. Hering in Gelee
  20. Selbst gemachte Frikadellen ohne Semmeln
  21. Broccoli-Gratin (fettarme Zubereitung)
Das sind nun 21 Möglichkeiten, die ich mir überwiegend selbst zusammen gebastelt habe, indem ich das Kühl- und Fleischregal abgewandert bin und die Nährwertangaben studiert habe. Ich gebe zu, bei manchen Vorschlägen braucht es dann schon Disziplin, nichts anderes mehr zu essen. Andere wiederum machen ordentlich satt. Meist kombiniere ich so, dass es zum Mittagessen passt. Wenn ich Mittag also eher ein Schlemmerrezept hatte, gibt es am Abend halt nur noch einen Becher Frischkäse.

Wem das zu wenig ist, wird letztendlich mehr Zeit investieren und sich an den Kochrezepten bedienen müssen. Wer sich gar nicht damit anfreunden kann, auf Brot zu verzichten, kann noch Eiweißbrot ausprobieren. Mir ist es jedoch zu teuer und es hat mir auch zu viele Kalorien. 

Wer sich auch damit nicht anfreunden kann, für den ist SiS dann einfach nicht die richtige Abnehmmethode. Denn am Kohlenhydrat-Verzicht kommt man nicht vorbei. Ich würde ihn als die wichtigste Säule des Programms bezeichnen.

Kommentare:

  1. Ich kann dir nur zustimmen. Es ist eig. ganz einfach auf Kohlenhydrate abends zu verzichten. Ich esse total gerne Omelett. Wenn man den Speck durch weißes Fleisch ersetzt, ist es eine super eiweisreiche Mahlzeit ohne oder mit wenigen Kohlenhydraten.
    Mir persönlich fällt es schwer, danach nichts mehr zu essen, da ich i.d.R bis 23/24 Uhr wach bin und dann dann leider... nach 20 Uhr noch etwas esse. :-/
    Es ist eine reine Gewohnheitssache. Und Gewohnheiten sind schwe abzugewöhnen wenn man das seit Jahren schon so macht.
    Ich persönlich habe keine Probleme auf Brot zu verzichten. Es ist nur schwer für mich, dann auf das Familienessen zu verzichten, da erst Abends zusammen gegessen wird, wenn alle da sind und dann gibt es auch mal Spagetti oder andere leckere Gerichte, die man ggf. eig. Mittags macht. Es fällt mir da unglaublich schwer, mein eiweisreiches, kalorienarmes Abendessen zu verzehren, wenn die anderen 3 Familienmitglieder sich den Bauch mit dem anderen Essen voll schlagen. :-/

    Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katzenflieder,
      wenn die Familie nicht mitzieht, ist das in der Tat ein Problem. Anderen beim Nudelessen zuzusehen wäre für mich unmöglich, während ich selbst vor einem Becher Frischkäse sitze.
      Aber wenn du eh abends kochst, könnten die Rezeptbücher von SiS echt interessant für dich sein. Für die Familie ist schnell eine kh-haltige Beilage gemacht, selbst fällt einem das Verzichten dann aber auch nicht so schwer. Durch die Zusammensetzung der Gerichtw fällt es dir vielleicht auch leichter, danach nichts mehr zu essen.
      Lg, Karin

      Löschen
    2. Liebe Katzenflieder,
      wenn die Familie nicht mitzieht, ist das in der Tat ein Problem. Anderen beim Nudelessen zuzusehen wäre für mich unmöglich, während ich selbst vor einem Becher Frischkäse sitze.
      Aber wenn du eh abends kochst, könnten die Rezeptbücher von SiS echt interessant für dich sein. Für die Familie ist schnell eine kh-haltige Beilage gemacht, selbst fällt einem das Verzichten dann aber auch nicht so schwer. Durch die Zusammensetzung der Gerichtw fällt es dir vielleicht auch leichter, danach nichts mehr zu essen.
      Lg, Karin

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...