Freitag, 24. März 2017

Spaghetti mit Rosmarin-Tomaten-Sauce

Zutaten für 2 Portionen

  • 200g Spaghetti
  • 1 EL Rosmarinnadeln (frisch oder bereits zerkleinert)
  • 100g getrocknete Tomaten ohne Öl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 1 Dose Champignons (oder 500g frisch, schmeckt natürlich besser)
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Balsamicoessig
  • 75g magere Schinkenwürfel
  • 1 Dose stückige Tomaten

Zubereitung

  1. Rosmarin mit der Turbo-Taste zerkleinern und zur Seite stellen.
  2. Getrocknete Tomaten 10 Sek/Stufe 5 zerkleinern und zur Seite stellen.
  3. Zwiebel und Knoblauch schälen. Mit der Turbo-Taste zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  4. 1 EL Öl und die Schinkenwürfel zugeben. 2 Min/Anbraten.
  5. Champignons abgießen bzw. frische Champignons in Scheiben schneiden (kleinere Champignons vierteln)
  6. Pilze zugeben und 7 Min/Anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Essig würzen.
  7. Rosmarin, getrocknete und stückige Tomaten zugeben und 15 Min/90°C/Stufe 1/Linkslauf köcheln lassen.
  8. Spaghetti nach Packungsanweisung garen und mit der Sauce anrichten.

Kommentare:

  1. Danke für die Idee, Rosmarin hab ich bislang nur anne Kartoffeln gemacht... :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe auch Fleischrezepte mit Rosmarin :) Überhaupt habe ich Rosmarin dank der SiS-Rezepte für mich entdeckt :)

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...